Sucht
Ich liebe es & so sieht ein normaler Text aus Angelo

Main

Link
Link
Link
Link

Me

Link
Link
Link
Link
Link

Links

Link
Link

Design

LoveOrDead
Gratis bloggen bei
myblog.de

» Die Attacke der Rentner

Sie sind überall, sie sind langsamer als Schnecken und sie kennen kein Pardon.

Die Rede ist von Rentern. Rentner die eigenartigen, nicht seltenen Lebewesen, die seit Urzeiten die Erde bevölkern.

Jeden der sich mal genauer mit den Phänomen Renter beschäftigt weiss, sie sind nie alleine. Überall und in Massen treten sie auf und machen die Welt unsicher.

Sie sind bekannt dafür, alles und jeden zu blocken, zu hauen, zu verscheuchen, aber das ist noch längst nicht alles. Am schlimmsten sind die langen Poernten über die guuuute alte Zeit.

Ja Mensch kapiert ihr es denn nicht? Diese Zeit ist weg. Futsch, Finito, Schluss-Aus & Vorbei, Niemals wiederkehrend, VERGANGEN. Und deshalb ist Zeit Geld. Mein Geld um diesen bescheuerten Text hier zu schreiben.

» Äh was sagst du? Ich kriege für diesen Text kein Geld?
Na gut ich bin ja nicht Geldgierig. »


Letzens begegnete mir wieder eines dieser Säugetiere. Ich saß im Bus mal ganz vorne und gemütlich, da kommt dieses Geschöpf herein und spricht mich mit erhobener Stimme an:

» JUUUUUNGER MANN WENN SIE NICHT SOFORT DEN PLATZ WECHSELN, DANN WERDE ICH WÜTEND!!!!!«

Ich daraufhin mit einem verschwiegenen Grinsen

» Achja?«

» JUNGER MANN, WENN SIE DENKEN SIE KÖNNEN MICH HIER EINLULLERN HABEN SIE SICH MIT DER VERKEHRTEN FRAU ANGELEGT. FRÜHER WAR ICH EINMAL EINE HOCH ANGESEHENE JUNGE DAME.....«

Naja als sie nach 10 Minuten fertig war mit Ihrer Metapha, musste ich aussteigen. Ich bedankte mich bei Ihr für die nette Unterhaltung und verabschiedete mich.

Kostenlose Unterhaltung, wo kriegt man das heutzutage noch geboten?

Doch damit nicht genug, Rentner können nicht nur nur Stundenlang auf einem Thema herumreiten, sie können auch überall und immer im Weg stehen. Man kommt sich dabei meistens vor, als wenn man versucht durch eine verschlossene Tür zu rennen - Aussichtslos.

Man glaubt es kaum, alte Leute sind robuster als man es Ihnen ansieht.

Gestern im Einkaufszentrum gab es wieder so eine Situation. Ich gehe ganz gemütlich durch das EKZ zu Thalia um mir ein Buch zu kaufen. Ich also die Rolltreppe hoch und genieße die schöne Aussicht (Ironie!) bei der Fahrt, als ich oben ankam, dachte ich ich laufe gegen eine Wand. Doch das wäre nicht plausibel, nein es war eine alte Frau, die kurzerhand entschlossen hatte mal eben hinter der Rolltreppe stehen zu bleiben.

Frau: Junger Mann, müssen sie mich anrempeln?!
Ich: Wenn sie so fragen, ja!
Frau: Junger Mann, wollen sie mich veräppeln?
Ich: Nein, sowas würde ich doch nie machen.
Frau: Sie sind ein netter junger Mann.
Ich: Sie Wiederholen sich!


Ich also angekommen, Buch gekauft und schaue auf meine Uhr und muss mit Entsetzen festellen wie spät es doch wieder ist. Ich laufe also zurück zu meinem Fahrrad, als plötzlich mitten im Weg eine alte Frau stehen bleibt und ich sie umlaufe. Ich kam mir auf einmal vor wie beim Football Training um einen Tackle zu üben.

Besseres Training gibt es nicht, als das Einkaufsnzetrum überall stehen Leute rum und starren nach oben wie die Ölgötzen.

Ich denke jeder kennt solche Situationen und jeder kann sich manchmal darüber genauso aufregen wie ich.

Wie auch immer, es gibt nicht nur schlechte Dinge im Menschen oder in Rentnern, von daher sollte das hier mit Humor genommen werden.
7.8.06 13:35
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen